Menü Suchen Was ist ein Escape Room? Alle Räume Anmelden

Datenschutzerklärung

Privatpolitik von lockme.at

 

Hallo!

Wenn du das liest, ist es das zuverlässiges Zeichen, dass du deine Privatsphäre schätzt. Wir verstehen das sehr gut. Deswegen haben wir für dich dieses Dokument vorbereitet, in dem du alle Informationen zu Regeln der Personaldatenverarbeitung und Cookieverwendung findest. Da gibt es auch Auskünfte zu neuen Folgtechnologien, die auf lockme.at benutzt werden.

Am Anfang vielleicht ein paar Formalitäten: Der Administrator des Online-Dienstes lockme.at ist Jakub Caban, der eine Geschäftstätigkeit unter der Firma „Lockme Jakub Caban” mit Sitz in Wrocław (53-601), ul. Tęczowa 7, führt, in das Zentralregister der Gewerbetätigkeit eingetragen ist und die Steueridentifikationsnummer NIP 898-209-36-73 besitzt.

Falls du Fragen oder irgendwelche Bedenken hättest, kannst du jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Sende deine Nachricht an kontakt@lockme.at.

 

Verkürzte Version – die wichtigsten Informationen

Nicht nur deine Privatsphäre ist uns wichtig, aber auch deine Zeit. Deswegen haben wir für dich die verkürzte Version von den wichtigsten Regeln zum Schutz der Privatsphäre vorbereitet.

 

Falls die angegebenen Informationen für dich nicht ausreichend sind, findest du unten die weiteren Details.

 

Personalien

Der Administrator des Online-Dienstes lockme.at ist Jakub Caban, der eine Geschäftstätigkeit unter der Firma „Lockme Jakub Caban” mit Sitz in Wrocław (53-601), ul. Tęczowa 7 führt, in das Zentralregister der Gewerbetätigkeit eingetragen ist und die Steueridentifikationsnummer NIP 898-209-36-73 besitzt. Der Kontakt mit dem Administrator ist unter der E-Mail-Adresse kontakt@lockme.at möglich.

Ziele, Rechtsgründe oder Zeitraum der Personalienverarbeitung werden zum jeweiligen Ziel getrennt angegeben (die unten gelisteten Ziele beinhalten ausführliche Details zur Datenverarbeitung).

In Bezug auf deine Personalien, die von uns verarbeitet werden, hast du folgende Rechte:

1) das Recht zur Forderung zu deinen Personalien, deren Verarbeitung, Lösen oder Begrenzung des Verarbeitungsprozesses,

2) das Recht zum Widerspruch gegen deren Verarbeitung,

3) das Recht zur Datenübertragung,

4) das Recht zum Rückruf deiner Zustimmung zur Verarbeitung der Personalien mit bestimmten Ziel, wenn du früher solche Zustimmung geäußert hast,

5) das Recht zur Klage in Bezug auf die von uns verarbeiteten Personalien

Die angegebenen Berechtigungen kannst du mit den in Artikeln Nr. 16-21 erwähnten Regeln realisieren und mit uns Kontakt unter der E-Mail-Adresse kontakt@lockme.at aufnehmen. Wir können die Realisierung von manchen Berechtigungen in so einer Situation absagen, wenn die Realisierung im Widerspruch mit den Zielen steht. Beispielweise, wir können es ablehnen, deine Personalien in deiner Bestellung zu lösen, bis zum Termin des Erlöschens in Bezug auf die per lockme.at bestätigte Ordnung.

Die Angabe von deinen Personalien ist immer freiwillig, aber ebenfalls unabdinglich, um das Konto in unserem Service zu gründen, die Bestellung zu realisieren, beim Newsletter zu melden, die Umfrage auszufüllen oder die Anfrage zu senden.

Wir garantieren dir die Vertraulichkeit von deinen Personalien. Wir versichern dir, dass wir alle Sicherheitsmittel zum Schutz von deinen angegebenen und vom Recht gesicherten Personalien unternehmen. Alle Personaldaten werden von uns genau aufbewahrt und vom Zugang den dazu nicht berechtigten Personen geschützt. Alle Personalien werden nur innerhalb der Europäischen Union verarbeitet.

Wir übertragen deine Personalien den angegebenen Rechtspersonen:

1) ADMIN.NET.PL Tomasz Rzepka Arkadiusz Nowara S.C. - zur Datenaufbewahrung auf dem Server,

2) Emaillabs - zur Dienstnutzung des Außenmailservers Emaillabs,

3) Biuro Rachunkowe Calendaria - zur Nutzung des Lohnbüros

 

Benutzerkonto. Um das Konto gründen zu können, musst du uns die Basisdaten angeben, wie E-Mail-Adresse oder Passwort. Wenn du das Konto mithilfe des Facebooks erstellst, wird die im Portal angegebene e-Mail-Adresse benutzt. Diese Daten werden zur Kontogründung in unserem Service gebraucht.

Nach der Kontogründung kannst du dein Profil um weitere Informationen erweitern. Manche davon sind die veröffentlichen Daten, die die anderen Benutzer des Services sehen können. Manche davon sind privat, also sie sind nur für dich sichtbar und werden zur Bestellungen im Service gebraucht werden. Zu privaten Daten gehören den Link zum Facebook-Konto und die Informationen zu besuchten Räumen, geplanten Räumen, geschriebenen Bewertungen und Kommentaren, im Service hinzugefügten Bildern.

Der Rechtsgrund zur Verarbeitung von deinen im Benutzerkonto angegebenen Personalien ist der Vertrag, den du mir dem Administrator aufgrund der Akzeptierung vom Reglement abschließt.

Deine Personalien, die du im Konto erwähnt hast, werden in der Zeit der Kontoaktivität verarbeitet, also solange du das Konto auf lockme.at hast. Jederzeit kannst du das Konto löschen, wobei deine Personalien aus unserem System ebenfalls gelöscht werden. Das Kontodesaktivierung folgt jedoch keinem Datenlöschung aus den Informationen zu Räumen, die du früher per lockme.at gebucht hast.

Firmenbenutzer und Partner. Falls du das Service als Firmenbenutzer aufgrund des Reglements für Firmenbenutzer oder als Partner aufgrund des Reglements für Partner gebrauchst und du die natürliche Person bist, betreffen dich alle in dieser Privatpolitik erwähnten Entschlüsse, auch in Bezug auf die Kontogründung, aber das Firmenprofil wird vom Administrator nach dem Kontakt mit uns erstellt, und nicht vom Benutzer.

Deine Daten im Rahmen des Firmen- oder Partnerkontos werden immer zur Vertragsrealisierung verarbeitet und das ist ebenfalls der Rechtsgrund zu dieser Verarbeitung. In Bezug auf das Firmenkonto wird die Verfügbarkeit von deinen Personalien breiter als beim Grundkonto, weil auf lockme die Visitenkarte von deiner Firma und allen verfügbaren Räumen gegründet werden muss.

Bewertungen und Kommentare. Im Service kannst du Bewertungen zu verfügbaren Räumen gemäß der Ordnung veröffentlichen. Nach der Hinzufügung und Autorisierung der Bewertung werden deine Daten im Service (Nickname, Bilder, Bewertungsinhalt und Link zum Facebook-Konto) publiziert. Die Verarbeitung von diesen Daten im Rahmen von Bewertungen und Kommentaren wird infolge der Vertragsrealisierung unternommen, weil die Möglichkeit der Bewertungsveröffentlichung zu einer Funktion für angemeldete Benutzer gehört.

Buchung. Bei der Buchung von einem Rätselraum in unserem Service muss du die zur Bestellung notwendigen Personaldaten angeben, d.h. vor- uns Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Falls du diese Daten in deinem Konto erwähnt hast, werden sie automatisch zum Bestellungsformular kopiert, wobei du immer die Möglichkeit hast, sie zu modifizieren.

Der Rechtsgrund zur Verarbeitung von deinen im Benutzerkonto angegebenen Personalien ist der Vertrag, den du mir dem Administrator aufgrund der Akzeptierung vom Reglement abschließt.

Bei der Buchung per lockme schließt du den Vertrag mit dem Raumbesitzer ab. In Bezug darauf, ist der Raumbesitzer ebenfalls der Administrator von diesen bestimmten Personaldaten. Das heißt, dass es in diesem Fall zwei Administratoren gibt, die deine Personalien haben – der Raumbesitzer und der Administrator von lockme. Die Bestellung wird vom Raumbesitzer realisiert, also er hat deine Personaldaten nur zur Aufbewahrung in seinem System. Diese Daten werden die ganze Zeit der Serviceaktivität aufbewahrt.

Datenrettung aus den verlassenen Warenkörben. Unser Service hat den Mechanismus zur Datenrettung aus den verlassenen Warenkörben. Falls du das Formular ausfüllst, aber trotzdem die Transaktion nicht abschließt, bekommst du die E-Mail-Nachricht mit der Erinnerung an die Möglichkeit der Realisierung von deiner Bestellung. Dieser Mechanismus funktioniert in Bezug auf mit den Räumenbuchungen verbundenen Personaldaten.

Rechnungen. Falls wir infolge der Servicenutzung die Rechnung aufstellen, verarbeiten wir deine Personalien, die dabei notwendig sind. Der Rechtsgrund zur Verarbeitung von deinen Personaldaten ist dabei die Pflicht der Rechnungsaufstellung. Alle Rechnungen werden in der Buchführungsdokumentation aufbewahrt, also deine Personalien werden auf natürliche Weise im Rahmen dieser Dokumentation innerhalb vor der vom Recht bestimmten Zeit verarbeitet.

Newsletter. In unserem Service kannst du die Option der Benachrichtigungen zum Neuigkeiten, Produkten und Dienstleistungen in Form des Newsletters aktivieren. Zu diesem Zweck werden deine E-Mail-Adresse und Namen verarbeitet.

Der Rechtsgrund zur Verarbeitung der dazu notwendigen Informationen ist deine Zustimmung durch Markierung des bestimmten Inhalts im Checkbox bei der Newslettersanmeldung. Diese Zustimmung kannst du jederzeit ablehnen, infolge dessen deine Daten aus dem System gelöscht werden.

Die Daten zur Newslettersbenachrichtigung werden im Mailsystem die ganze Zeit der Newslettersaktivität aufbewahrt und werden gelöscht, wenn du den Newsletter ablehnst.

E-Mail-Kontakt. Beim Kontaktaufnehmen mit dem Administrator per e-Mail übergibst du auf natürliche Weise deine E-Mail-Adresse als Nachrichtensender. Im Nachrichteninhalt kannst du ebenfalls deine Personalien erwähnen.

Der Rechtsgrund dazu ist in diesem Fall deine Zustimmung, die aus deiner Absicht der Kontaktinitiierung folgt.

Deine Personalien werden im Rahmen des E-Mail-Kontakts übergeben und nur Bedienung deiner Anfrage gebrauchst. Nachrichteninhalte können archiviert werden.

Umfragen, Anfragen und andere Formulare. In unserem Service können unterschiedliche Umfragen, Anfragen und andere Formulare veröffentlicht werden, in dessen Rahmen du deine Personendaten angeben kannst. Falls du solches Formular ausfüllst, werden die in ihm erwähnten Daten nur zur Bedienung dieser Umfrage/Anfrage verarbeitet. Nachrichteninhalte können archiviert werden.

 

Cookies-Daten

Unser Service – so wie die anderen ähnlichen Service – verwendet Cookies, um dir die besten Erfahrungen zur Servicebenutzung zu versichern.

Cookies sind die kleinen Texteinhalte, die in deinem Endgerät aufbewahrt werden (Computer, Tablet, Handy) und von unserem teleinformatischen System verwendet werden können.

 

Cookies erlauben uns:

Mehr Informationen findest du unten.

Cookie-Erlaubnis. Während des ersten Besuchs in unserem Service wird die Information zu von uns gebrauchten Cookies gezeigt. Falls du diese Information schließt, akzeptierst du damit die Zustimmung zur Cookiesverarbeitung in Bezug auf diese Privatpolitik. Diese Zustimmung kannst du jederzeit ablehnen, wenn du die cookie-Daten löschst oder die Einstellungen in deinem Browser veränderst. Berücksichtige aber den Fakt, dass diese Ablehnung nicht nur unseren Servicebetrieb, aber auch die anderen Service verhindern kann.

Unsere eigenen Cookies. Die Cookies-Daten können zweiseitig definiert werden – es gibt sowas wie „unsere Cookies“ und „Cookies der dritten Rechtspersonen“. Wenn es um unsere Cookies geht, benutzen wir sie zum richtigen Servicebetrieb, vor allem zu angegebenen Zwecken:

Cookies der dritten Rechtspersonen. Unser Service – so wie die anderen gegenwärtigen Internetservice – verwendet die von Außenservicen veröffentlichten Funktionen, so wie Facebook oder Youtube.

Bei der Verbindung deines Kontos auf lockme mit dem Facebook-Konto muss du dessen bewusst sein, dass diese Markierung deine Personendaten ebenfalls mit der Facebook-Politik verbindet. Vor der Filmenwiedergabe muss du ebenfalls die Youtube-Politik akzeptieren.

Cookies zu statistischen Zwecken. Wir verwenden Cookies zum Folgen solcher Servicestatistiken wie Benutzeranzahl, Art des Betriebssystems und Browsers, die im Service verbrachter Zeit, besuchte Unterseiten usw. In diesem Bereich verwenden wir den Code zum Folgen von Google Analytics. Die in diesem Rahmen gesammelten Informationen sind völlig anonym und lassen dich nicht identifizieren.

Remarketing. Wir verwenden Cookies zum Remarketingshandeln, die dir zum weiteren Verwenden unseres Services dienen – es geht unter anderem um Preisnachlässe, Ermäßigungen usw. Zu diesem Zweck verwenden wir den Facebook-Pixelgrafik, damit dir angepasste Werbungen zu unserem Service gezeigt werden können.

 

Logs

Die Nutzung von unserem Service ist mit dem Senden von Serveranfragen verbunden, auf dem sich unser Server befindet. Jede Anfrage wird in unseren Logs gespeichert.

Die Logs umfassen u.a. deine IP-Adresse, Datums- und Serverangaben, Informationen zum Browser und Betriebssystem, die du bverwendest.

In Logs gespeicherte Daten werden mit keinen Benutzern verbunden und dienen zu keiner Identifizierung.

Die Logs bilden nur den Hilfsstoff zur Verwaltung unseres Services und ihre Inhalte werden keinem Benutzer – außer den zur Verwaltung berechtigten Personen - veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies

Du kannst sie in deinen Browser-Einstellungen deaktivieren. Manche Einstellungen können danach unverfügbar sein.

Siehe unsere Cookie Regelungen.

OK, ICH HAB VERSTANDEN